Die Besatzung

Der Night-Liner ohne uns, seine Besatzung, wäre wie ein Diamant ohne Fassung. Denn das wichtigste am Mobil ist immer, wer macht die Tür auf und wie ist der Mensch dann auch noch drauf.

Ich würde über uns folgendes sagen:
Wir gehen nie zum lachen in den Keller, sondern lachen immer herzhaft drauf los. Wir sind gerade heraus und mögen Menschen mit trockenem Humor. Wir reden mit den Menschen und nicht hinter ihrem Rücken. Wir möchten auch beim Campen nicht auf geliebte Dinge verzichten. Wir haben nicht die große Erfahrung, aber wir lieben es einfach drauf los zu fahren. Wir müssen nicht ankommen, aber wir möchten auf dem Weg sein und dabei die Menschen rechts und links vom Weg kennen lernen.

Jetzt das sind wir……..

Mein Mann Dieter mit seinen 58 Jahren, denkt er ist der Chef hier und gibt aus diesem Grund auch den Kapitän. Wir, Mädels lassen ihn in dem Glauben, solange er macht was wir gerne hätten… meistens klappt dies auch sehr gut.

Egal ob vorwärts oder rückwärts, egal wie eng und egal wie hoch, er fährt den Night-Liner immer sicher in den nächsten Hafen.

Die nächste in der Hackordnung bin dann schon ich, Karo und bereits 62 Jahre jung. Seit 01.05.2019 gehöre auch ich der seltenen Gattung der Rentner an und hoffe das bleibt auch noch viele Jahre so. Nichts zu arbeiten und trotzdem pünktlich bezahlt werden, das hat schon was. Das Beste ist allerdings, man gewöhnt sich ganz schnell daran….

Es wäre zu lang, alles auf zu zählen, für was ich hier im Night-Liner zuständig bin. Einigen wir uns darauf, für alles, was kein anderer tun möchte…

Bild wird noch gesucht und kommt noch

Das beste Sicherheitspersonal geben unsere beiden Berner-Mädels Ronja und Flocke. Nachdem unsere Ronja über die Regebogenbrücke ging, erledigt dies jetzt unsere kleine Flocke mal ganz schnell alleine. Sie nimmt dafür kein Geld, nur hin und wieder ein Leckerchen und der größte Lohn ist für Sie, wenn Sie mit uns unterwegs ist.

Komm nur die erste Stufe nach oben, ich kann schneller springen als du in Deckung gehen kannst.

Dies ist die Besatzung den Night-Liners, unterwegs auf Deutschlands und Europas Autobahnen und Feldwegen. Immer auf der Suche nach neuen Stellplätzen oder schönen Flecken…irgendwo im nirgendwo…

Wenn ihr uns seht, dann klopft einfach an, wir freuen uns immer auf Menschen wie Du und Ich!!!