Kategorien
Hessen und Bayern im Juli 2020 und wir sind mitten drinnen Reisen mit dem Night-Liner

Hessen und Bayern im Juli 2020 und wir sind mitten drinnen

vom 20.07.2020 bis 26.07.2020

Montag, 20.7.2020

Geplant war, wir fahren heute so gegen 13 Uhr los Richtung Klingenberg am Main. Doch dann kamen die Termine und die Zeit rinnt uns unter den Fingern dahin. Darum liebe Leser gewöhnt euch schon mal daran, wir fahren nie pünktlich los…das wäre ja auch langweilig.

Dienstag, 21.7.2020

Morgens um kurz vor 6 Uhr ist die Welt noch in Ordnung und der Himmel über Langenselbold noch frei von Flugzeugen.


Gegen 7 Uhr klingelt dann endgültig unser Wecker. Dieter macht sich gleich hübsch, den Flocke möchte jetzt dringend nach draußen. Als Dieter unterwegs ist, da düse, düse, ich im sause Schritt und nehm das Bad gleich mit auf meinem Morgenritt.
Bis ich endlich fertig bin ist Dieter auch wieder zurück und genehmigen uns erst einmal einen Tee. Kaum ist der alle, da geht es auch schon los mit dem morgendlichen Wahnsinn!
Volles Programm für uns beide, Spüler ausräumen, Blumen gießen, Überreste von gestern im Wohnzimmer entfernen, Müll nach unten, Klamotten packen, Medikamente zusammen stellen, Schlüssel an die Nachbarin, Kühlschrank ausräumen und noch dies und das in den Korb.jetzt stehen im Aufzug 5 Körbe und ein Kasten Cola und alles muss noch in den Schwadden.
So gegen 10:30 Uhr ging es dann endlich los..

Das wird noch enger bis auf ca.5 cm

Hier kann man nur noch Jubeln, wir sind unterwegs…immer der Nase nach! Nein, dem Navi nach, wenn es den die Straße finden würde. Auch dies kann uns nicht schocken, darum erst auf die Autobahn A45 Richtung Aschaffenburg..

Bis zum Weingut Wengerter in Röllfeld sind es zwar nur ca. 65 km aber meine Stimmung ist so gut als wenn es gleich auf große Tour geht. Was beweist, Kleinvieh macht auch Mist und manchmal sogar sehr schönen.
Gegen 12 Uhr sind wir hier angekommen und außer uns Stand kein anderes Fahrzeug auf der Wiese. Hier ein paar Bilder von der Zufahrt.

Jetzt ging es rechts auf die große Wiese. Diese hatten mindestens ein Größe von 4 Fußballfelder und wir Stande Mittel drinnen und kein Wohnmobil weit und breit zu sehen. von wegen bei Landvergnügen ist es voll… dafür aber alle Betreiber sehr nette Menschen. Den auch hier wurden wir sehr herzlich aufgenommen. Leider ist der Gasthof hier vom 1.7. bis zum 31.10. geschlossen, danach gibt es hier Gans mit Knödeln und leckeren Wein.

Hier ein paar Bilder vom Platz:

Am Nachnittag haben wir unsere Stückchen bei einer Tasse Kaffee genossen und danach mit einer Falsche Rotwein den Abend willkommen geheißen. So macht das Camperleben richtig Spaß. Langsam geht die Sonne unter und es wird doch auch merklich kühler.

Ein schöner Tag geht zu Ende und wir freuen uns auf das nächste Gläschen Wein im Night-Liner und sagen hier schon mal gute Nacht und bis Morgen…

Mittwoch, 22.7.2020

Als wir heute endlich aus den Bettchen kamen, zeigte die Uhr bereits kurz nach 12 Uhr. So langsam wurde mir bewußt, wieviel Schlaf mir in den letzten Tagen so fehlt. Zu Hause habe ich seit meinem Unfall so schlecht geschlafen, so dass ich hier im Liner nun jeder Minute des Schlafes aus vollen Zügen auch genieße. Kaum haben wir das Frükstück beendet, fallen mir auch schon wieder die Augen zu. So kippe ich den Stuhl nach hinten, kraule meinen Hund und pflege mein Augen für die nächsten 2-3 Stunden.
Später kam Dieter mit einem Kaffee und wir haben kurz darüber nachgedacht, dass wir eigentlich den Liner neu einräumen wollten. Doch angebracht der Zeit haben wir dies kurzer Hand auf morgen verschoben und lieber wieder ein Wein geöffnet. So haben wir den Abend langsam ausklingen lassen.

Donnerstag, 23.7.2020

Heute bricht der letzte Tag auf dem Winzerhof und der Familie an. Auch wenn der Wein nicht so unser Geschmack war so bedauern wir doch sehr das wir zur Spagel Ernte nicht hier waren. Bis Ende Juni ist die Gaststätte geöffnet und es gibt dann immer Spargel in allen Varianten und dazu Fleisch von fast jeden Tier. Doch 2021 kommt ja schon bald und dann werden wir im April / Mai hier sein.
Den Abend haben wir bei einer leckeren Pizza begonnen und sind dann zeitig ins Bettchen. Morgen geht es weiter zum Luisenhof….

Freitag, 24.7.2020

Gegen 11 Uhr war der Night-Liner reisefertig. Alles war sicher vertraut und wieder fest gezerrt. Der Abschied viel uns schwer, es war einfach einer schöne Zeit hier. Menschen die einem ein kurzes Stück des Weges begleitet haben musste man wieder zurück lassen und dies tut einfach auch weh und ruft etwas Trübsal ins Gemüht.
Doch kaum war der Night-Liner wieder unterwegs, da überwiegt auch schon wieder die Vorfreude auf das Neue was vor einem liegt. Darum auf zum Luisenhof und hier gleich ein paar Bilder von der fahrt



Das Werbeprospekt:

Auf den Luisenhof werden nicht nur Rinder, Schweine 7nd Bison gezüchtet… Nein auch geschlachtet und direkt vermarktet. Wurst und Fleisch kann man auch bestellen bzw. verschicken lassen. Die Rinderbratwürste von hier sind sehr lecker und auch das Fleisch kann sich sehen lassen. Wir haben beschlossen wenn wieder geschlachtet wird sind wir zu Stelle und füllen die Tiefkühltruhe von zu Hause.

Der Stellplatz ist klein aber sehr gepflegt und vor allem sehr ruhig. Hier ein paar Bildchen denn auch der kleine Schwadde fand sein Eckchen:

Auch unserer Flocke hat es hier gut gefallen…

Auf dem Luisenhof haben wir viel über biologischen Anbau gelernt. Hier wird nur das angebaut, was als Futtermittel für die Tiere gebraucht wird. Natürliches Futter und artgerecht Haltung führen zu gesunden Tieren und somit zu gutem Fleisch. Auf dem Luisenhof schließt sich der Kreislauf durch die Vermarktung im Hofladen. Ein Konzept das unser aller Unterstützung bedarf und mehr als verdient hat.

Samstag, 25.7.2020

Wir wären gerne noch eine Nacht geblieben. Dies war aber nicht möglich weil alle Stellplätze bereits neu vergeben waren. So zogen wir weiter zum nächsten Landwirt und Winzer

Eine Antwort auf „Hessen und Bayern im Juli 2020 und wir sind mitten drinnen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.